Teilnehmer

Home / Teilnehmer

Teilnehmer Lauf und Inline Skaten

Deine sportliche Leistung ist für die Projekte nur dann ein Gewinn, wenn Du vor dem Lauf fleißig Sponsoren suchst, die Dir pro gelaufene oder gefahrene Runde einen Geldbetrag zusichern. Investiere deshalb in die Sponsorensuche mindestens so viel Zeit, wie ins Training.

Die Sponsorenlisten sind unter Downloads herunterzuladen. Unbedingt vor dem Anlass ausfüllen und vor dem Start beim Bezug der Startnummern abgeben.

Ca. eine Woche nach dem Anlass erhältst Du Dein Resultatblatt und einen Einzahlungsschein per Post zugestellt. Sammle alle zugesicherten Sponsorenbeträge ein und überweise den gesamten Betrag möglichst bald nach dem Anlass auf das DOMINO-Konto. Dies gilt auch für Sponsorenbeträge, welche teilweise einem Nebenprojekt zugute kommen. Auch da bitte unbedingt den ganzen Betrag einbezahlen. DOMINO wird den Betrag für das Nebenprojekt überweisen.

Spendenbestätigungen können den Teilnehmern keine ausgestellt werden, da die Sponsorenbeträge von verschiedenen Sponsoren und nicht vom Teilnehmer stammen.

Der LAUF bietet die Möglichkeit, als EinzelläuferIn oder als Staffel mit anderen LäuferInnen abwechselnd zu rennen. Beim INLINE SKATEN gibt es nur die Möglichkeit, als EinzelfahrerIn mit zu machen.

Online Anmeldung: https://www.trackmyrace.com/en/running/event-zone/event/domino-basel-2018/

 

BOBBY CAR und LIKE-A-BIKE

Keiner zu klein um aktiv zu sein! Während 15 Minuten (16.15-16.30 Uhr) gehört die Rennpiste den Jüngsten. Auf einem Rundkurs von 200m dürfen Kinder bis 5 Jahre mit ihrem Like-a-Bike oder mit ihrem Bobby Car auf Rundenjagd gehen. Für Motorensound, Verpflegung und Unterstützung wird bei ihnen bestens gesorgt.
Mit richtiger Startnummer und einer Rundenstempelkarte sind sie fast wie alle anderen unterwegs (werden vor dem Start verteilt). Die Kinder müssen den einfachen Rundkurs ohne Hilfe von Begleitpersonen auf der Strecke absolvieren können. Anfeuern hinter den Abschrankungen ist selbstverständlich erlaubt. Für das Like-a-Bike gilt ein Helmobligatorium.

a) Die Teilnehmenden können mit einem Pauschalbeitrag für ihr Engagement unterstützt werden. Das Sponsoring ist unabhängig von der Rundenzahl.

b) Die Teilnehmenden können eine offizielle Sponsorenliste ausdrucken. Wie beim Lauf / Inline Skaten werden Sponsoren gesucht, die pro Runde einen bestimmten Betrag zusagen. Als Bestätigung für die Sponsoren dient die DOMINO-Stempelkarte.